St. Johanniskirche
Glockengasse 1
D-99310 Arnstadt-Angelhausen
->in Karte anzeigen

 

Die Kirche St. Johannis wurde in der ersten Hälfte des 12. Jh. als Chorturmkirche erbaut. Dieser Bauperiode gehören Turm und Kirchenschiff an. Die ehemals östlich an den Chor anschließende Apsis ist nicht erhalten. 1857-1860 erhielt das Gebäude seine heutige Gestalt. Das Kirchenschiff wurde nach Westen erweitert, Süd- und Nordwand erhielten je 3 symmetrisch angeordne­te Rechteckfenster, der Zugang erfolgte nun von Westen. Neue Emporen wurden eingebaut, beleuchtet durch die Mansardenfenster. Eine Orgel fand auf der Westempore ihren Platz, der Triumphbogen wurde verschlossen, davor die Kanzel angeordnet. An erwähnenswerten Ausstattungsgegenständen findet sich u.a. der Schrein eines mittelalterlichen Schnitzaltars (zur Zeit ausgelagert). Wegen großer Bauschäden wurde die Kirche seit ca. 17 Jahren nicht mehr benutzt. 1994 eingeleitete Sanierungsmaßnahmen haben die Erhaltung und Wiederherstellung des Gebäudes und seiner Ausstattung in der im wesentlichen 1860 geschaffenen Form zum Ziel.
Kontakt:
Ev.- Luth. Kirchgemeinde
Am Vorwerk 1
D-99310 Arnstadt
Website:
Fon:
0049/(0)3628 / 60 3408

Landkreis:
Ilmkreis