Gelände für experimentelle Archäologie
und kreative Freizeitgestaltung
D-99316 Amt Wachsenburg-Haarhausen
->in Karte anzeigen

 

In Haarhausen wurde seit 1987/88 ein Gelände für experimentelle Archäologie aufgebaut. Es entstanden Rekonstruktionen technischer Anlagen wie Backöfen, Töpferöfen, ein Eisenschmelzofen und Nachbauten von Häusern, die in Haarhausen und gesamt Thüringen archäologisch untersucht wurden. Besucher können Alltagstechniken der Vorfahren selbst erforschen, z. B. Brotbacken in einem rekonstruierten germanischen Backofen, Weben von Stoffen, Herstellen von Fibeln, Bearbeitung von Stein, Holz und Knochen.
Kontakt:
Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie
Humboldtstrasse 11
D-99423 Weimar
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3643/81 83 30

Lage:
am nordwestlichen Ortsrand Richtung Sülzenbrücken

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten sowie die Termine der Aktionstage können beim Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie erfragt werden.

Landkreis:
Ilmkreis

Wir empfehlen zum Thema: