Denkmal für Julius Hülsemann
Marlittstr.
Arnstadt
->in Karte anzeigen

 

Für seine Verdienste um die Alteburg-Anlagen sollte Julius Hülsemann, Arnstädter Oberbürgermeister von 1872 bis 1888 ein Denkmal gesetzt werden. Als Standort wurde mit der Stadt ein Platz in den Alteburganlagen vereinbart. Ebenso wurde festgelegt, dass das Denkmal der Stadt zu Eigentum und Pflege übergeben werden soll. Am 6. Mai 1895 fand die Enthüllungsfeier des Hülsemann-Denkmals statt.

Landkreis:
Ilmkreis

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: