Alexisdenkmal
Lindenalle
D-99310 Arnstadt
->in Karte anzeigen

 

Willibald Alexis gilt als Begründer des realistischen historischen Romans in der deutschen Literatur.
Alexis schrieb Romane aus der brandenburgisch-preußischen Geschichte, wie z. B. „Die Hosen des Herrn von Bredow“ und „Der Roland von Berlin“. Seine letzten Lebensjahre verbrachte der halbseitig gelähmte Schriftsteller in Arnstadt und wurde nach seinem Tode auf dem „Alten Friedhof“ beigesetzt. Als Zeichen des Dankes und der Ehrung wurde das Denkmal gegenüber seinem letzten Wohnsitz errichtet.

Landkreis:
Ilmkreis

Wir empfehlen zum Thema: