Museumsbaracke "Olle DDR"
Bahnhofstraße 42
D-99510 Apolda
->in Karte anzeigen

 

Über 12.000 Exponate – alles thematisch geordnet, vom ATA Päckchen bis zum Zeugnis, vereint die Dauerausstellung „OLLE DDR“. Diese umfangreiche Sammlung ist kein Sammelsurium, sondern ein Abbild des Alltags in der Ganzheit des real existierenden Sozialismus, das so manche längst vergessene Erinnerung wieder aufleben lässt. In der Baracke der früheren Kreisverwaltung Apolda kann man in das Alltagsleben eines DDR -Bürgers eintauchen. Neben einer nachgestalteten Neubauwohnung können auch das Büro eines Parteifunktionärs und ein Betriebsschwesternzimmer besichtigt werden. Die Dauerausstellung „Olle DDR“ ist ein Besuch in der Vergangenheit, der zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken anregt. Mit dieser Ausstellung soll die Geschichte des DDR-Alltags illustriert werden, nicht mehr und nicht weniger.
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3644/56 00 21

Lage:
Im Park hinter dem Kunsthaus

Öffnungszeiten:
Apr. bis Okt.
Di. - So. 10.00 bis 18.00 Uhr

Nov. bis Mrz.
Di. - So. 10.00 bis 17.00 Uhr

24.12., 31.12. und 01.01. geschlossen

Landkreis:
Weimar und Weimarer Land