Jugendherberge Bad Sulza
Erlebnisschule
August- Bebel-Straße 27
D-99518 Bad Sulza
->in Karte anzeigen

 

Die im Ortsteil Berg Sulza gelegenen Jugendherberge wurde im 14. Jahrhundert als Schloss erbaut und diente damals als Adelssitz der Rittergutsbesitzer von Berg-, Dorf- und Stadtsulza. Heute ist sie ein beliebter Anziehungspunkt für Schulklassen und Wanderer. Nicht nur bei gutem Wetter kann die Freizeit z.B. in der Tischtennishalle oder in der Disco im Gewölbekeller verbracht werden.
Die Jugendherberge ist ein idealer Ausgangspunkt für attraktive Wanderungen und Exkursionen: Klassikerstadt Weimar mit Schloss Belvedere und Goethepark, Glockenmuseum Apolda, Dornburger Schlösser.

113 Betten, 5 Tagungsräume, 16 familiengerechte Zimmer
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36461/20 567
Fax:
0049/(0)36461/20 963

Landkreis:
Weimar und Weimarer Land