Spitzweggässchen
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

In ihrer Romantik und Enge könnten wir alle diese Gassen und Gässchen auf den Gemälden des Münchener Malers Carl Spitzweg (1808—1885) wieder finden, der in diesen Bildern aus der Zeit der deutschen Spätromantik mit Humor das behagliche Leben des Kleinstädters der Biedermeierzeit treffend geschildert hat. Das Spitzweggässchen, das seinen Namen trägt, mündet steil in die Pauritzer Gasse, in der heute durch Abriss zerfallener Bausubstanz leider von der "Romantik" nichts mehr zu erkennen ist.

Landkreis:
Altenburger Land