Ronneburg Ortsgeschichte
D-07580 Ronneburg
->in Karte anzeigen

 

Ronneburg, unweit von Gera oberhalb des Gessentals gelegen, war in früheren Jahren auch als "Bad Ronneburg" bekannt. Der Name Ronneburg besteht aus zwei Wörtern. Der erste Teil "Ronne" kommt aus dem Althochdeutschen "rona", mittelhochdeutsch "rone" und bedeutet so viel wie Baumstamm, Wurzel oder Klotz. Die beiden Wörter "Berg" und "Burg" leiten sich vom Zeitwort "berge" ab mit der Bedeutung "schützen, behüten" und bezeichnen befestigte Plätze verschiedener Art, wie Burgen und ummauerte Städte.

Landkreis:
Gera und Landkreis Greiz

Weiterführende Texte: