Park am Schützenhaus
Brunnenstraße
D-07580 Ronneburg
->in Karte anzeigen

 

Ein völlig neues Ambiente erhielt der Park vor dem Ronneburger Schützenhaus. Im Zuge des Rückbaus der Brunnenstraße zur Kurpromenade der einstigen Bäderstadt Ronneburg, vergab die Stadt 1998 den Auftrag zur Umgestaltung des Parks. Neben der Installation eines Wasserspiels wurden im Park neue Gehwege angelegt, die ein gelbes Granitpflaster erhielten. Auch andere Bereiche des Parks wurden mit Abgrenzungen, die mit gelbem Kies gefüllt sind, besonders zur Geltung gebracht. Sogenannte Sitzmauern aus Natursteinmauerwerk mit einer Länge von jeweils drei Metern runden das neue Ambiente des Parks ab. Der zum Einsatz gekommene Naturstein ist dabei mit dem für das Wasserspiel verwendeten Material indentisch.
(Quelle: www.ronneburg.de)

Landkreis:
Gera und Landkreis Greiz