Schloss Poschwitz
Lindenweg 3
D-04600 Poschwitz
->in Karte anzeigen

 

1388 erstmalige Erwähnung einer mittelalterlichen Wasserburg. Nach einer Brandkatastrophe erfolgte 1580 auf Resten des Vorgängerbaus der Neubau eines Wasserschlosses. Im 19. Jahrhundert wurden die Anlage im Stil der Neogotik umgebaut, der Turm neu errichtet und die Parkanlage als Landschaftspark gestaltet. Seit dem 14. Jahrhundert war Schloss Poschwitz Stammsitz der Altenburger Adels- und Gelehrtenfamilie von der Gabelentz.

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: