Millennium Theater - Festival des polnischen Liedes
Piastowska 14A
PL-45-082 Opole (Oppeln)
->in Karte anzeigen

 

Landesweite Bekanntheit genießt Opole vor allem wegen des Landesfestivals des Polnischen Liedes ( Krajowy Festiwal Piosenki Polskiej w Opolu). Das 3-tägige Musikfestival findet seit 1963 jährlich im Juni statt. Es wird als eine der wichtigsten Veranstaltungen neben dem Festival in Sopot angesehen. Als Veranstaltungsplatz fungiert ein als Millenniumtheater bezeichnetes Amphitheater, das 1979 um ein markantes Bühnengewölbe erweitert wurde. Das Amphitheater liegt auf der Oderinsel Pascheke unmittelbar vor dem Piastenturm, der so eine ansehnliche Hintergrundkulisse bildet. Mit diesem Musikfestival assoziieren die meisten Polen überhaupt erst den Stadtnamen, da dieser zum Synonym für das Musikfestival avancierte. Seit 1988 wird zudem ein internationales Schlagzeugfestival abgehalten. Neben der kürzlich modernisierten Bühne entstand der Neubau des Muzeum Polskiej Piosenki (Museum des polnischen Liedes). Es soll an die Geschichte des Festivals erinnern, aber auch Materialien rund um das polnische Liedgut sammeln.
Foto: Quelle wikimedia commons by Szymon Żywicki
Website:

Landkreis:
Opole/ Opolski