Zeiss-Planetarium
Am Planetarium 5
D-07743 Jena
->in Karte anzeigen

 

Das Jenaer Planetarium ist das älteste noch im Dienst befindliche freistehende Projektionsplanetarium der Welt. Im Auftrag des Deutschen Museums München entwickelte W. Bauersfeld, Chefingenieur der Fa. CARL ZEISS, um 1920 das Prinzip des Planetariums: unterschiedliche Himmelskonstellationen werden mittels aufeinander abgestimmter Projektoren auf dem Gewölbe einer Halbkugel abgebildet. 1922 wurde zu Testzwecken eine Kuppel mit 16 m Spannweite auf dem Dach von Bau 11 des ZEISS-Werkes errichtet. Dort fanden ab 1924 öffentliche Vorführungen statt, deren riesiger Erfolg die Carl-Zeiss-Stiftung bewog, 1924 bis 1926 einen Planetariumsbau in Jena zu errichten.
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3641/88 54 88
Fax:
0049/(0)3641/88 54 20

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: