Volksbad
Knebelstraße 10
D-07743 Jena
->in Karte anzeigen

 

Der Winkelbau mit unterschiedlich gestalteter Fassade aus einheimischen Kalkstein, mit nicht mittig angeordnetem Turm, Treppengiebeln und Erker war ursprünglich mit Schwimmbecken, Wannen- und Brausebädern, medizinischen Bädern, Wäscherei und Restaurant ausgestattet.

98 Jahre nach seiner ersten Eröffnung erhielt das historische Gebäude ein zweites Leben. Seit 2007 fungiert die ehemalige Badehalle als Kulturzentrum mit Partys, Konzerten, Theater, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen. Zu den neuen Nutzern des Gebäudes gehören auch die Geschäftsführung des kommunalen Eigenbetriebes JenaKultur, der Fundus der Städtischen Museen, die Volkshochschule Jena sowie die Archäologen der Stadt Jena.

Die Haupthalle fasst etwa 700 Gäste
E-Mail:
Fon:
0049/(0)3641/51 25 65

Lage:
Zentrum

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis

Weiterführende Texte: