Optisches Museum
Carl-Zeiss-Platz 12
D-07743 Jena
->in Karte anzeigen

 

In dem naturwissenschaftlich-technischen Museum sind optische Instrumente aus fünf Jahrhunderten, eine der größten Brillensammlungen Europas sowie ein reichhaltiger Schatz an Grafiken ausgestellt. Anschaulich aufgezeigt wird die kulturgeschichtliche und technische Entwicklung der optischen Industrie im Zusammenhang mit der Historie der Stadt Jena. Auch ein Blick durch ein historisches Mikroskop oder Fernrohr darf riskiert werden.

Duchführung von Sehtests, Unterrichtsangebote für Schulen.
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3641/44 31 65
Fax:
0049/(0)3641/44 32 24

Lage:
zwischen Goethe-Galerie und den Kliniken der Friedrich-Schiller-Universität

Öffnungszeiten:
Di. - Fr. 10.00 bis 16.30 Uhr;
Sa. 11.00 bis 17.00 Uhr

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis

Wir empfehlen zum Thema: