Altenburg
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

Die Stadt Altenburg ist im 10. Jh. durch Siedlung am Fuße des Porphyrfelsen entstanden und vor allem als Skat- und Spielkartenstadt überregional bekannt geworden. Unter den vielen Freizeitmöglichkeiten in Altenburg ist auf jeden Fall ein Besuch im Schloss zu empfehlen. Lohnend ist auch die Besichtigung der Kirchen oder ein Stadtrundgang durch die reizvollen Straßen und Gassen. Auf den zweiten Blick wird man in Altenburg eine Vielzahl von Baudenkmälern entdecken, die auf eine lange, bewegte Geschichte Altenburgs hinweisen. Reizvoll ist immer eine Besteigung des Nikolaiturms und der Bartholomäikirche mit einer Rundsicht über die Dächer Altenburgs bis weit ins Altenburger Land. Zum Ausruhen und Verweilen kann man den Schlosspark aufsuchen oder den Volkspark, der an den Stadtwald angrenzt. Hat man die ganze Stadt mit ihrer Vielfalt erkundet, so stehen dem Besucher auch sehr gut ausgeschilderte Wander- und Radwege zur Entdeckung des Altenburger Landes zur Auswahl.

Der Altenburger Regionalflugplatz Altenburg-Nobitz bringt Geschäfts- und Urlaubsreisende nach London, Barcelona und Edinburgh.
Kontakt:
Stadtverwaltung
Rathaus - Markt 1
D-04600 Altenburg
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3447/59 41 70
Fax:
0049/(0)3447/59 41 38

Lage:
im äußersten Ostzipfel Thüringens

Landkreis:
Altenburger Land

Wir empfehlen zum Thema: