Stadtbad Gotha
Bohnstedtstraße 6
D-99867 Gotha
->in Karte anzeigen

 

Das Stadtbad Gotha ist ein Jugendstilbau, der durch eine Spende von Ernst Friedrich Deinhard an die Stadt zwischen 1907 – 1909 errichtet werden konnte. Das Bad wurde bis 2014 saniert, modernisiert und um eine moderne Bade- und Saunalandschaft ergänzt. Die dekorative Fassade des Altbaus und der repräsentative Eingangsbereich mit den charakteristischen Jugendstilelementen wurde wiederhergestellt. Für das alte Schwimmbad im mittleren Gebäudeteil wurde eine Nutzung als Therapie- und Nichtschwimmerbecken mit umlaufenden Liegemöglichkeiten realisiert. Im Anbauflügel gibt es ein 25m Sportschwimmbecken mit Sprungturm, sowie ein Lehrschwimmbecken und ein Planschbecken. Für Snacks und Getränke steht das Badbistro mit 40 Sitzplätzen und Selbstbedienung zur Verfügung. Die Saunalandschaft ist geprägt durch den Wechsel von ursprünglichen, aus der Bauzeit stammenden Räumen und hochmodernen Erweiterungsbereichen.
(Quelle: www.architechnik.de)
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3621/22 95 30
Fax:
0049/(0)3621/22 95 32 09

Landkreis:
Landkreis Gotha