Villa Münch
Gagarinstraße 1 a
D-07545 Gera
->in Karte anzeigen

 

Gera erlebte ab der Mitte des 19. Jahrhunderts eine fast einzigartige Blütezeit der Stoff- und Tuchindustrie und entwickelte sich so zu einem Zentrum der Textilindustrie.
Es entstanden nach 1850 Hunderte von repräsentativen Stadtvillen, in denen sich der große Wohlstand, aber auch der sehr hohe Anspruch der Bauherren widerspiegelte.
Die Villa Münch steht heute auf der Liste denkmalgeschützter Villen - Kulturdenkmäler in Gera.
(Foto Quelle. www,gera.de)

Landkreis:
Gera und Landkreis Greiz