Katholische Kirche
"Erscheinung des Herrn"
Frauengasse 24
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

Die erste katholische Kirche nach der Reformation wurde in Altenburg 1869 als „Epiphania Domini" geweiht. Die jetzige Pfarrkirche "Erscheinung des Herrn" wurde 1950 in dem vorherigen Varieté Concordia eingerichtet. Nach dem 2. Weltkrieg war die kleine Kirche für die vielen katholischen Flüchtlinge aus dem Osten zu eng geworden. Die sakrale Gestaltung des Altarraumes zum Thema „Erscheinung des Herrn“ hat der Künstler Friedrich Preuß in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts ausgeführt. Das Seitenschiff und den Vorraum der Kirche hat der Künstler Dr. Medardus Hobelt gestaltet, der zur Gemeinde gehört. An die Kirche grenzt ein Park, der früher als Freisitzfläche des Concordie-Gesellschaftslokals diente. Heute nutzt die Kirchengemeinde den Garten für Freizeitaktivitäten.

Kirchen sind keine Museen, sondern durchbetete Räume.
Kontakt:
Kath. Pfarramt Erscheinung des Herrn
Frauengasse 24
D-04600 Altenburg
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3447/31 40 92
Benno Schäffel
Pfarrer

Lage:
Zentrumsnähe

Öffnungszeiten:
Gottesdienste:
So. 10.00 Uhr,
Sa. 17.00 Uhr,
Di. und Fr. 9.00 Uhr,
Mi. 18.30 Uhr,
Do. 9.00 Uhr

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: