Erste Dampfmaschine in Gera
D-07545 Gera
->in Karte anzeigen

 

Der langen Tradition des Textilgewerbes folgend, produzierten am Anfang des 19. Jahrhunderts die ersten Fabriken in Gera textile Erzeugnisse. Der Antrieb der Maschinen geschah vorerst noch mit Muskel- oder Wasserkraft. Wenige Jahre später rauchten die ersten Schornsteine über Gera; den Anfang machte die Kammwollspinnerei Morand & Co., deren erste Dampfmaschine sich seit 1833 bewegte. Noch heute ist diese Dampfmaschine als technische Denkmal zu bewundern.

Lage:
in der Amthorpassage

Landkreis:
Gera und Landkreis Greiz


Hier befinden sich auch: