Elster-Radweg
Aš (Tschechien) nach Halle/ Saale
->in Karte anzeigen

 

Der Elsterradweg wurde am 1.5.2004 in Zeitz eröffnet. Er führt von der Quelle bei Aš (Asch) in Böhmen bis zur Mündung in die Saale in Halle. Insgesamt ist der Weg ca. 250 km lang und fast auf der ganzen Strecke gut ausgebaut und beschildert. Zwischen Bad Köstritz und Gera, auf einer Länge von etwa 7 km, ist der Elsterradweg gleichzeitig Teil des Radwanderweges der Städtekette. In Gera teilen sich die Wege.. Während der Radwanderweg Thüringer Städtekette über Ronneburg und Schmölln nach Altenburg führt, führt der Elsterradweg flussaufwärts über Greiz, Plauen und Oelsnitz über die Grenze zur Tschechischen Republik nach Aš .

Landkreis:
Gera und Landkreis Greiz

Wir empfehlen zum Thema: