(Superintendentur)'> Schlagk'sches Haus <br>(Superintendentur)
Schlagk'sches Haus
(Superintendentur)
Markt 13/14
D-07607 Eisenberg
->in Karte anzeigen

 

Das Haus wurde 1599 von dem Stadtschultheiß Sebastian Schlagk erbaut und gehörte später der Familie von Maltitz. Nach Reparaturen im Jahre 1725 dient es seit 1728 als Superintendentur. Die Fassade und der kunstvoll gestaltete Erker wurden in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts erneuert. Von 1975 bis 1986 wurde das Bauwerk von der Kirchgemeinde restauriert. Im Inneren befindet sich eine seltene Spindeltreppe.
E-Mail:
Website:

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis