Stublach
D-07552 Gera-Stublach
->in Karte anzeigen

 

Stublach liegt im Nordwesten Geras am linken Ufer der Weißen Elster.
Der Ort bildet zusammen mit Langenberg seit 1950 den Ortsteil Langenberg der Stadt Gera.

In der Nähe befindet sich die Große - oder Stublacher Zwerghöhle, die als heidnische Kultstätte gedient haben soll. Es ist überliefert, dass selbst in den Resten der Höhle, die bis ins 19. Jahrhundert als Steinbruch genutzt wurde und schließlich in den zwanziger Jahren dem Bau der Straße nach Bad Köstritz zum Opfer fiel, ein eigentümliches Echo geherrscht haben soll, welches zur Zeit, als die Höhle noch nicht als Steinbruch ausgebeutet worden war, wohl dem Zauber dieses Platzes etwas geradezu Magisches gegeben haben muss. Mit Hinwendung zum Christentum blieb wohl dieser Platz im Volksbewusstsein erhalten und so entstand die Sage vom Zwergenkönig Coryllis.
Foto: wikimedia commons by Christine Türpitz
Kontakt:
Stadtverwaltung Gera
Kornmarkt 12
D-07545 Gera
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)365/83 81 10 0
Fax:
0049/(0)365/83 81 10 5

Landkreis:
Gera und Landkreis Greiz
Verwaltungsstruktur:
Ortsteil von Gera