Pension Friedrichshof
Markt 9
D-07629 Bad Klosterlausnitz
->in Karte anzeigen

 

Im Jahre 1850 wurde ein in der Chronik von Bad Klosterlausnitz erstmals erwähntes Hirtenhaus (13. Jahrhundert) in eine Gastronomische Einrichtung mit Gästezimmern umgebaut. So entstand das erste Gasthaus von Bad Klosterlausnitz und wurde zu Ehren des Herzoges Friedrich von Altenburg als "Friedrichshof" benannt. Seit jener Zeit wechselte das Haus mehrfach seine Besitzer und seinen Namen. Im Jahre 2003 und 2004 wurde das Haus saniert und erhielt auch seinen traditionellen Namen "Friedrichshof" zurück. Die Gästezimmer wurden im Landhausstiel eingerichtet und verfügen über einen modernen Standart. Das im Haus befindliche gut bürgerliche Restaurant bietet beste deutsche Küche und sorgt mit Freude für Ihr Wohl.

5 EZ, 4 DZ, 2 Familienzimmer
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36601/92 90 2
Fax:
0049/(0)36601/92 90 3
Inhaber Familie Meißner

Lage:
Ortsmitte am Markt

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis