Papiermühle
D-07646 Bollberg
->in Karte anzeigen

 

Die Papiermühle wurde urkundlich erstmals 1664 und auch später wiederholt erwähnt. In ihr liefen verschiedene Abschnitte des technologischen Ablaufes der Papierherstellung ab, bis in die Neuzeit hinein. 1906 wurde eine Gaststätte eröffnet. Zu DDR-Zeiten diente das Objekt am Bahnhof der Schuhfabrik Weißenfels als Ferienobjekt. Bis Anfang der 1990er Jahre wurde es gastronomisch genutzt.

Lage:
im Zeitzgrund

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis