Mohrenbrunnen
Markt
D-07607 Eisenberg
->in Karte anzeigen

 

Auf dem ältesten Brunnen der Stadt steht seit 1727 ein Mohr mit einer Binde über den Augen und einem Trinkgefäß in der Hand. Die Figur wurde aus einem einzigen Stück groben Sandsteins gearbeitet. Der Mohr ist das Wahrzeichen der Stadt und auch im Stadtwappen abgebildet. Seine Bedeutung kommt in einer Sage zum Ausdruck.

Lage:
auf dem kleineren Teil des durch Rathaus und Kirche geteilten Marktplatzes

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis

Weiterführende Texte: