Klosterkirche Thalbürgel
Klosterstraße 23
D-07616 Bürgel-Thalbürgel
->in Karte anzeigen

 

Die Klosterkirche St. Maria und St. Georg zu Thalbürgel gehört zu den bedeutendsten romanischen Sakralbauten Thüringens. Sie ist Zeugin eines einstigen Benediktinerklosters, welches 1133 gegründet wurde. Die Pfeiler-Basilika ist Beispiel der Hirsauer Klosterreform des 11. Jahrhunderts und enthält den einzigen benediktinischen, als Fundamentsichtbaren Staffelchor Deutschlands. Herausragend ist auch das Portal. Eine ganz besondere Wirkung hat die Musik in diesen Räumen. Seit mehr als 20 Jahren hat sich der Thalbürgeler Konzertsommer einen hervorragenden Namen errungen, ein im kerzenerleuchteten Kirchenraum unvergleichliches Erlebnis.
Kontakt:
Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Bürgel
Kirchplatz 1
D-07616 Bürgel-Thalbürgel
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36692/22 210
Fax:
0049/(0)36692/21 659

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis

Weiterführende Texte: