Hainbücht
D-07646 Hainbücht
->in Karte anzeigen

 

Wer von Jena nach Stadtroda fährt, kommt kurz vor seinem Ziel am ehemaligen Klosterdorf Hainbücht vorbei. 1994 wurde es nach Stadtroda eingemeindet. Der Name, der erst im 15. Jh. auftaucht, verweist auf einen mit Hainbuchen besetzten Ort.

Hervorhebenswert ist die 1617 erstmals erwähnte Wassermühle. Sie ist heute ein technisches Denkmal und die letzte produzierende Mühle in der Region.
Kontakt:
Stadtverwaltung Stadtroda
Straße des Friedens 17
D-07646 Stadtroda
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36428/44 10
Fax:
0049/(0)36428/6 11 92
Harald Kramer
Bürgermeister und Leiter der Verwaltung

Lage:
südlich von Eisenberg in Ostthüringen
Hoehenlage:
243 m über dem Meeresspiegel

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis
Verwaltungsstruktur:
Teil der Verwaltungsgemeinschaft Stadtroda