Gernewitz
D-07646 Stadtroda-Gernewitz
->in Karte anzeigen

 

Das Dorf Gernewitz liegt am rechten Ufer der Roda und befand sich seit alten Zeiten unter den Besitzungen des Klosters Roda. Das Adelsgeschlecht v. Gornewitz, das sich nach dem Ort nannte, hat in einem Abhängigkeitsverhältnis zu den Herren von Lobdeburg gestanden. Wohnsitz dieses Adelsgeschlechtes war das Gelände etwas unterhalb der Kirche, auf dem jetzt die Schule steht.
Gernewitz ist heute Teil von Stadtroda, hat sich jedoch seinen ländlichen Charakter bewahrt. Überregionale Bekanntheit hat der Ort durch den ansässigen Denkmalhof, den Kristallhof und ein jährlich wiederkehrendes, kreatives Strohfest erlangt.
Kontakt:
Stadtverwaltung Stadtroda
Straße des Friedens 17
D-07646 Stadtroda
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36428/44 10
Fax:
0049/(0)36428/6 11 92

Lage:
zwischen Jena und Stadtroda in Ost-Mittelthüringen
Hoehenlage:
243 m über dem Meeresspiegel

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis
Verwaltungsstruktur:
Ortsteil von Stadtroda