Schloss Stedtfeld
D-99817 Eisenach-Stedtfeld
->in Karte anzeigen

 

Sehenswert sind dort die denkmalgeschützten Teile des alten Gutshofes. Das Torhaus von 1667, der Rokoko-Brunnen aus dem Jahre 1755 und das Untere Schloss, mit dem im Aufgang befindlichen Wappen der Familie von Boyneburgk und den bemalten Tapeten im Ratssaal. Im Ratssaal und dessen Nebenräumen wurde ein Museum eingerichtet, hier bekommt man einen Einblick in die Erd- und Bergbaugeschichte dieser Region sowie in die Orts- und Kulturgeschichte des Dorfes.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis

Weiterführende Texte: