Mainfähre Hattersheim-Okriftel – Kelsterbach
Jahnallee
D-65795 Hattersheim-Okriftel
->in Karte anzeigen

 

Die Herrschaft der Isenburger bescherte Okriftel eine weitere Besonderheit: die Mainfähre. Das Isenburger Herrschaftsgebiet lag südlich des Mains, einzige Ausnahme Okriftel. Die Kontakte zu den kurmainzischen und damit katholischen Nachbarorten waren stark eingeschränkt. Also diente eine Fähre zwischen Okriftel und Kelsterbach. Die Firma Schindling Kieshandel aus Hattersheim besorgt und fördert den Fährbetrieb um ihn günstig zu halten. Die Überfahrt dauert 3 Minuten in einem kleinen Boot mit 20 Sitzplätzen und acht Fahrradständern.
Website:

Öffnungszeiten:
Sommermonate:
Sa., So. - u. Feiertage 10.00 - 19.30 Uhr

Landkreis:
Main-Taunus-Kreis