Spichra
D-99819 Krauthausen-Spichra
->in Karte anzeigen

 

Das Dorf Spichra und seine Geschichte ist eng an die Werra und die dort mögliche Fischerei ("Spicher") gebunden. Der Ort und seine Fischgründe wechselten oftmals seine Besitzer: Mönche der nahen Stadt Eisenach waren ebenso darunter wie die Herren von Creuzburg oder Buttlar.
Eine Kirche hatte das Dorf schon 1626, doch der Neubau aus dem Jahre 1753 zeigt heute keinerlei Spuren aus dieser frühen Zeit.

Auch heute ist das Stadtbild vom Wasser beeinflusst, das Wasserwerk ist der mächtigste Bau im Ort.
Kontakt:
Gemeindeverwaltung Krauthausen
Oberstraße 42a
D-99819 Krauthausen
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36926/94 00
Fax:
0049/(0)36926/94 015

Lage:
westlich von Eisenach in Westthüringen
Stadtgründung:
1393
Hoehenlage:
211 m über dem Meeresspiegel

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis
Verwaltungsstruktur:
Ortsteil der Gemeinde Krauthausen in der Verwaltungsgemeinschaft Creuzburg

Weiterführende Texte: