Schmales Haus
Johannisplatz 9
D-99817 Eisenach
->in Karte anzeigen

 

Das als „Schmales Haus von Eisenach“ oder „Handtuch“ bezeichnete Fachwerkhaus ist das zweitkleinste bewohnte Haus Deutschlands. Es hat eine Breite von nur 2,05 m und eine Grundfläche von 20 m². Eine Höhe von 8,50 m gewährt dem Gebäude immerhin zwei Etagen. Das genaue Baujahr des schmalen Hauses ist unbekannt, aber das Alter wird auf etwa 250 Jahre geschätzt.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis