Rote Wand
D-36404 Vacha
->in Karte anzeigen

 

Die Rote Wand am Siechenberg bei Vacha ist ein ehemaliger Steinbruch, der wertvollen Bau-Sandstein u.a. zur Errichtung der Werra-Brücke in Vacha lieferte. Dezimeterstarke, bankige Sandsteine wechseln mit dünnschichtigen Lagen rotbraunen Ton- und Schluffsteins. Große Stromgeflechte transportierten den Sand heran. Teilweise konnten sich flache Wasserbecken entwickeln, was sich an häufigen Rippelmarken auf Schichtflächen zeigt.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis