Pferdsdorf
D-99819 Krauthausen-Pferdsdorf
->in Karte anzeigen

 

Pferdsdorf ist eine kleine Haufensiedlung, die in den Niederungen des Flusses Werra liegt. Durch seine Lage an der Grenze zu Hessen, blieb der Ort bis zur Vereinigung der zwei deutschen Staaten völlig ohne Bedeutung. Nach der Wende wirkte sich die territoriale Lage an der A4 und B7 unmittelbar vor Eisenach günstig aus - sowohl für die arbeitende Bevölkerung als auch für die Ansiedlung eines Gewerbegebietes.

Trotz diesen Neuerungen nach 1989 blieben die dörflichen Strukturen unverändert und Pferdsdorf zeichnet sich nach wie vor besonders durch seine natürliche Lage an der die Werra in umgebender Wald- und Bergregion aus und ist dadurch Ausgangspunkt für Wanderungen.
Kontakt:
Gemeindeverwaltung Krauthausen
Oberstraße 42a
D-99819 Krauthausen
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36926/94 00
Fax:
0049/(0)36926/94 015

Lage:
westlich von Eisenach in Westthüringen
am Fuß des Thüringer Waldes
Stadtgründung:
13. Jh.
Hoehenlage:
244 m ü.M.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis
Verwaltungsstruktur:
Ortsteil der Gemeinde Krauthausen in der Verwaltungsgemeinschaft Creuzburg