Knappenkopf
D-99817 Eisenach
->in Karte anzeigen

 

Kletterfelsen bei Eisenach. Gesteinsmässig findet man hier Abtragungsschutt des Thüringer Waldes. Das Gestein ist ein rd. 240 Mill. Jahre altes Konglomerat aus dem Oberrotliegenden. Es ist also nicht so schlimm, wie es klingt, sondern Kiesel aller Größen in sandig-toniger Grundmasse. Die Wände sind recht steil und glatt, die Griffe sind schön rund. Das Grundmaterial ist reibig, so dass hier vor allem Techniker auf ihre Kosten kommen. Das Gebiet ist ausreichend mit Bühlerhaken bestückt.
(Quelle: www.climb.spider-net.de)
Verkehrsanbindung:
Von Eisenach in Richtung Hohe Sonne/ Meiningen bis auf der linken Seite das Gasthaus “Phantasie” erscheint (nicht bewirtschaftet), nach dem “Prinzenteich” parken. Gegenüber den Wegweisern zum Fels folgen.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis