Hellgrefenhof
Georgenstraße 45-47
D-99817 Eisenach
->in Karte anzeigen

 

Das Haus der Familie Hellgrefe, die mehrfach Ratsherren und Bürgermeister stellte, darf als das älteste Bürgerhaus Eisenachs gelten. Das Anwesen wird mit dem Sängerwettstreit und der Ankunft der später heilig gesprochenen Elisabeth in Verbindung gebracht. Heute sind hier die Stadtbibliothek und der Offene Hörfunkkanal Wartburgradio untergebracht. Das Denkmal in unmittelbarer Nähe ist dem Sommergewinn, dem größten Frühlingsfest Deutschlands, gewidmet.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis

Wir empfehlen zum Thema: