Gedenkstätte Point Alpha
D-36169 Geisa
->in Karte anzeigen

 

Das Museumsareal gliedert sich lokal in folgende drei Einheiten -
US Beobachtungsstützpunkt: das ehemalige US Camp Point Alpha, der einzig noch erhaltene, unter Denkmalschutz stehende ehemalige Beobachtungsstützpunkt der U.S. Army mit authentischen Gebäuden und Ausstattung auf hessischem Boden.
Mustergrenze: ein Freiluftgelände entlang des Grünen Bandes mit der exemplarischen Darstellung der Grenzanlagen in ihren unterschiedlichen Ausbaustufen,
Das "Haus auf der Grenze": In dem auf ca. 600 qm Ausstellungsfläche die Einwirkung des Grenzregimes auf Mensch und Natur dargestellt wird. Im Dachgeschoß präsentiert sich das Biosphärenreservat mit dem Themenkreis: "Natur in der Rhön".

Informationen zur Barrierefreiheit:

Kontakt:
Point Alpha Stiftung, Geschäftsstelle
Platz der Deutschen Einheit 1
D-36419 Geisa
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)6651/91 90 30
Fax:
0049/(0)6651/91 90 31

Lage:
An der thüringisch-hessischen Grenze zwischen Geisa und Rasdorf

Öffnungszeiten:
Apr. - Okt.
tgl. 9.00 bis 18.00 Uhr

Nov. und Mrz.
tgl. 10.00 bis 17.00 Uhr

Dez. - Feb.
Di. bis So. 10.00 bis 17.00 Uhr

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis

Wir empfehlen zum Thema: