Familien Cohn, Bucky und Levy
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

Die „Großfamilie“ Cohn, Bucky und Levy waren ende des 18. Jahrhundert rührige Geschäftsleute in Altenburg. Sie wurden als Juden misshandelt, enteignet und vertrieben und starben teilweise im Konzentrationslager. Heute erinnert ein Straßennamen (Albert-Levy-Straße) an das furchtbare Schicksal.

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte: