Festsaal im Palas der Wartburg
Auf der Wartburg
D-99817 Eisenach
->in Karte anzeigen

 

Der Festsaal erstreckt sich über die gesamte Länge und Breite des Palas der Wartburg und beeindruckt durch Dimensionen und reiche Ausstattung, die ihn zu einem Paradebeispiel historistischer Kunstauffassung werden ließ und den bayerischen „Märchenkönig“ Ludwig II. zur getreuen Nachahmung auf Schloss Neuschwanstein veranlasste. Die hervorragende Akustik prädestinierte den Raum zu einem der beliebtesten Konzertsäle Deutschlands, der darüber hinaus aber auch anderen Veranstaltungen, wie der alljährlichen Verleihung des Wartburgpreises, einen würdigen Rahmen verleiht. An unterschiedlichen Spielorten auf der Wartburg finden zahlreiche Veranstaltungen, u. a. das Wartburg-Festival, Konzerte des MDR – Musiksommers, die traditionellen Wartburgkonzerte von Deutschlandradio Kultur und Sonderkonzerte der Landeskapelle Eisenach statt. Alljährich wird Richard Wagners „Tannhäuser oder der Sängerkrieg auf der Wartburg“ in konzertanten Aufführungen am originalen Schauplatz im Festsaal dargeboten.
Kontakt:
Wartburg-Stiftung
Auf der Wartburg 1
D-99817 Eisenach
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3691/25 00
Fax:
0049/(0)3691/20 33 42

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis

Wir empfehlen zum Thema: