Brücke der Einheit
D-36404 Vacha
->in Karte anzeigen

 

Die VIA REGIA-Brücke über die Werra, an der Landesgrenze zwischen Thüringen und Hessen wurde 1186 erstmals erwähnt, 1324 wurde sie zerstört und wieder aufgebaut. Um 1600 wurde sie zu einer 17bögigen Brücke vereint; heute sind es noch 14 Bögen.
Zur Zeit der DDR war die Brücke gesperrt und wurde nach der Grenzöffnung im Herbst 1989 zu einem Symbol der Wiedervereinigung.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: