Das Baderhaus
D-99820 Hörselberg-Hainich-Sättelstädt
->in Karte anzeigen

 

Das Haus wurde von den Badern bewohnt, denen die öffentliche Gesundheitspflege im alten Sättelstädt oblag. David Rudloff war wohl bis 1830 der letzte Bader. Dessen Sohn Dr. Joh. Caspar Rudloff war als Arzt bis zu seinem Fortzug nach Waltershausen (1850) hier tätig.

Das Haus kann nur von außen besichtigt werden.

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis

Weiterführende Texte: