Gasthof "Am Storchenturm"
Georgenstraße 43a
D-99817 Eisenach
->in Karte anzeigen

 

Der Gasthof ist als Teil des uralten Rittersitzes "Hellgrafen-Kemenate" in deren Scheune gelegen. Diese Kemenate ist der älteste z.T. erhaltene Profanbau Eisenachs und bestand schon vor der Entstehung der Stadt (um 1150). Unmittelbar am Gasthof steht als einer der letzten Eisenacher Stadttürme der im Mittelalter als Stadtkerker genutzte Storchenturm. Auf dem einstigen Spitzdach des Turmes befand sich jahrhundertelang ein riesiges Storchennest. Im Restaurant mit lauschigem Biergarten werden Thüringer Spezialitäten aus regionalen Zutaten serviert. In der Wanderpension kann man mitten im Stadtzentrum von Eisenach die Ruhe eines mittelalterlichen Gehöftes genießen. In den 800 Jahre alten Gemäuern befinden sich moderne Sanitäranlagen (alle Zimmer mit Du/WC). Parkplätze für PKW und Busse vorhanden. Unmotorisierte Wanderer werden auf Wunsch am Bahnhof abgeholt.
Für Rollstuhlfahrer nur eingeschränkt zugänglich.
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3691/73 32 63
Fax:
0049/(0)3691/73 32 65

Landkreis:
Eisenach und Wartburgkreis