Park Narodowy Góry Stolowe
Kłodzko
->in Karte anzeigen

 

Der Góry Stolowe-Nationalpark umfasst den polnischen Teil der Góry Stolowe, die zu den Mittleren Sudeten gehören. Der Park liegt in Südwestpolen, in der Woiwodschaft Dolnoslaskie, an der Grenze zur Tschechischen Republik. Gegründet wurde er im Jahre 1993. Die Góry Stolowe besitzen eine in Europa einzigartige Tafelstruktur und bezaubern mit ihren fantastischen Felsenformen. Zu den allgemein bekannten Formen gehören "Kwoka" (die Henne), "Wielblad" (das Kamel), "Glowa wielkoluda" (der Kopf des Riesen). In der Sandsteinzone hat sich ein System von Korridoren herausgebildet, die Felsenlabyrinthe formen. Besonders bekannt und sehenswert sind die der "Bledny Skale" (Irrende Felsen). In den ausgedehnten, geschlossenen Waldkomplexen des Parks kann man häufig Hirsche, Rehe, Wildschweine, Füchse, Eichhörnchen sowie kleine Nagetiere antreffen.

Landkreis:
Kłodzki