Muzeum Bitwy Legnickiej
(Museum der Liegnitzer Schlacht)
l. Henryka Pobożnego 3
PL-59-241 Legnickie Pole (Wahlstatt)
->in Karte anzeigen

 

Das Museum ist eine Abteilung des Kupfermuseum Legnica und gibt Auskunft über die berühmte Schlacht bei Wahlstatt zwischen dem schlesischen Herzog Heinrich II. dem Frommen gegen die mongolische Goldene Horde im Jahre 1241. Bei der vernichtenden Niederlage des polnisch-deutschen Ritterheeres gegen die Mongolen fand Heinrich der Fromme den Tod. An der Stelle, an der der kopflose Leichnam Heinrichs II. gefunden worden war, wurde eine gotische Propsteikirche errichtet. Sie diente von der Reformation bis 1945 als evangelische Kirche und heute als Museum.
Das Museum ist wegen Renovierungsarbeiten bis auf weiteres geschlossen. (Stand: Jan./2015)
Fon:
0048/(0)76/ 858 23 98
Kontakt:
Muzeum Miedzi
ul. Partyzantów 3
PL-59-220 Legnica
E-Mail:
Website:
Fon:
0048/(0)76/862 02 89

Öffnungszeiten:
Wegen Renovierung geschlossen!

Landkreis:
Legnica/ Legnicki

Weiterführende Texte: