Meteorologisches Museum
auf der Schneekoppe
PL-58550 Karpacz
->in Karte anzeigen

 

Anfang des 19. Jahrhunderts hat man in den verlassenen Räumen der Kapelle auf der Schneekoppe ein Observatorium eingerichtet. Auf dem höchsten Gipfel im Riesengebirge begannen die Wetterbeobachtungen bereits 1824. Das heutige Gebäude wurde zwischen 1969 und 1974 errichtet. Aufgrund der Lage des Observatoriums ist es eine sehr wichtige Wetterstation in Europa. Es werden Sonnenstrahlung, Luftverschmutzung, Luftradioaktivität und Wetter beobachtet und vermessen. Im Observatorium befindet sich eine Ausstellung der Stiftung für Umweltbildung über Methoden und Geräte für Vermessungen, sowie Arbeitsbedingungen im Gebirge.

Öffnungszeiten:
tgl. 10.00 - 16.00 Uhr

Landkreis:
Jelenia Góra/ Jeleniogórski