Friedenskirche/
Kościól Pokoju Jawor
UNESCO-Welterbe
Park Pokuje 2
PL-59400 Jawor
->in Karte anzeigen

 

Die Friedenskirchen in Swidnica und Jawor sind die größten Gebäude aus Holzfachwerk in Europa. Ihre Entstehung (1655) verdanken sie dem West­fälischen Frieden. Der Kaiser bewilligte den Bau von drei evangelischen Kirchen in seinen schlesischen Erbfürstentümern Glogau, Jauer und Schweidnitz als Zeichen der religiösen Aus­söhnung zwischen Lutheranern und Katholiken. Diese mussten außerhalb der Stadtmauer aus Fachwerk und ohne Glocken­turm entstehen (der heutige Glockenturm in Jauer stammt aus dem Jahre 1708).

Die Friedenskirche in Jawor mit ihrem Fassungsvermögen von 6000 Besuchern, der blauweißen Ausmalung und den über 200 Emporenbildern gehört wie die Friedenskirche in Swidnica zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Kirchen sind keine Museen, sondern durchbetete Räume.
Website:
Fon:
0048/(0)76/87 03 273

Öffnungszeiten:
Mrz. - Okt.
10.00 bis 13.00 und
14.00 bis 17.00 Uhr

Landkreis:
Jaworski

Wir empfehlen zum Thema: