Weichau
D-99518 Großheringen-Kaatschen-Weichau
->in Karte anzeigen

 

Kaatschen-Weichau ist eine nichtselbständige Ortschaft, administrativ zugehörig der Gemeinde Großheringen und ganz im Zeichen des Rebenanbaus entwickelte sich der Ort zu einem idyllischem Weindorf, das viele Freizeitangebote für Naturliebhaber hat. Am 01.September 2002 wurde der Weinlehrpfad das erste mal bewandert und das neue Weinberghaus im historischen Terrassenweinberg eröffnet. Zwei Jahre später folgte der Weinrosenweg, der über 125 Stufen hinauf in die Weinberge führt.
Am Spielplatz kann man sich über den Lehrpfad informieren und entlang des Weges sind die verschiedenen Weinsorten beschildert. Am Rastplatz über der Schutzhütte befindet sich zusätzlich eine Informationstafel, die Anbindung an den Saaleradweg macht die Landschaft auch Radfahrern zugänglich.
Kontakt:
Gemeindeverwaltung Großheringen
Kösener Straße 10
D-99518 Großheringen
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36461/22 084
Fax:
0049/(0)36461/22 087

Lage:
nördlich von Jena im Saaletal Nordthüringens
Stadtgründung:
1349
Hoehenlage:
119,8 m über dem Meeresspiegel

Landkreis:
Weimar und Weimarer Land
Verwaltungsstruktur:
Ortsteil von Großheringen