Dornburger Schlösser
D-07778 Dornburg
->in Karte anzeigen

 

„Ich weiß nicht, ob Dornburg Dir bekannt ist; es ist ein Städtchen auf der Höhe im Saalthale unter Jena, vor welchem eine Reihe von Schlössern und Schlößchen gerade am Absturz des Kalkflötzgebirges zu den verschiedensten Zeiten erbaut ist; anmuthige Gärten ziehen sich an Lusthäusern her ...“
Johann Wolfgang v. Goethe an Carl Friedrich Zelter, 17. Juli 1825)
Die von von Goethe beschriebene Anlage der Dornburger Schlösser, bestehend aus Altem Schloss, Rokokoschloss und Renaissaceschloss sowie einigen zugehörigen Wirtschaftsgebäuden, gehört zu den schönsten Baudenkmal-Ensembles in Deutschland. Die besondere Wirkung des Komplexes resultiert vor allem aus dem harmonischen Zusammenspiel seiner reizvollen Lage, der verschiedenen verwendeten Baustile sowie der wunderbaren Gartenanlagen.

Barrierefreiheit:
Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
Behindertenparkplätze vorhanden.
Kontakt:
Schlossverwaltung Dornburger Schlösser
Max-Krehan-Straße 2
D-07774 Dornburg-Camburg
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)36427/21 51 30
Fax:
0049/(0)36427/21 51 34

Öffnungszeiten:
Renaissance- & Rokokoschloss
April-Oktober
10-18 Uhr
Der Park ist ganzjährig zugänglich

Landkreis:
Jena und Saale-Holzland-Kreis

Wir empfehlen zum Thema: