Geleitshaus Buttstädt
D-99628 Buttstädt
->in Karte anzeigen

 

Im alten Geleitshauses nahm Goethe bei seinen Aufenthalten in Buttstädt Quartier. Das jetzt dort stehende Haus, 1836 gebaut, gehörte zur „Böhmerschen“ Wirtschaft, die bei Märkten einer größeren Anzahl von Pferden Unterkunft bot. Noch am Beginn des 20. Jahrhunderts wurde von älteren Buttstädtern vom „Geleitshaus“ gesprochen, wenn man diese Örtlichkeit meinte.

Landkreis:
Landkreis Sömmerda

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: