Epitaph Brückner
D-99628 Buttstädt
->in Karte anzeigen

 

Auf dem Campo Santo steht in einer der Nischen des Nordflügels ein Grabmal. Laut Inschrift wurde es 1603 von Hans Brückner dem Älteren für seine Eltern Clemens und Eva Brückner gestiftet, die 1582 bzw. 1592 verstorben sind. Die unterste der drei Tafeln des Epitaphs zeigt die neunköpfige Familie, knieend und betend in der Tracht der Zeit. Sechs sehr klein dargestellte Knaben und ein Mädchen sind im frühen Kindesalter verstorben. mehr s. "weiterführende Texte"

Landkreis:
Landkreis Sömmerda

Weiterführende Texte:


Hier befinden sich auch: